Max und Micha - Die Juniordetektive - Auf der Suche nach dem verschwundenen Mädchen

Max und Micha, Die Junior-Detektive, Auf der Suche nach dem verschwundenen Mädchen, Klaus Kurt Löffler, Geschenkbuch-Kiste
  • Autor:       Klaus Kurt Löffler
  • Genre:      Kind/Jugend
  • Formate: eBook, Taschenbuch

 




In der Dittelbachschlucht in St. Wolfgang sieht man nachts Lichter zu einem keltischen Heiligtum ziehen. Werden hier uralte Opferzeremonien durchgeführt? In einer Höhle finden die Junior-Detektive den Hilferuf eines kleinen Mädchens, von dem sie vermuten, dass es aus Osteuropa verschleppt wurde. Soll es das nächste Opfer sein? Während Micha in Rumänien Nachforschungen anstellt, geht Max dem Geisterspuk an Ort und Stelle auf den Grund, was ihn in Lebensgefahr bringt. Zwei Beobachter haben ihre Neugier schon mit dem Tode bezahlt. Erst spät bemerken die Jungen, dass die Sache einen politischen Hintergrund hat, der bis nach Rumänien reicht. 

Über den Autor:

Klaus Kurt Löffler: Der Autor ist in Breslau geboren, hat in Göttingen ein Jurastudium absolviert und war zuletzt als Vorsitzender Richter beim Landgericht in Hannover tätig. Das Lachen seiner Enkel beim Vorlesen seiner Geschichten veranlasste ihn, mit 65 Jahren seine juristische Vergangenheit hinter sich zu lassen und Detektivgeschichten für Jugendliche - und Erwachsene - zu schreiben. Bei seinen Erzählungen steht nicht das Verbrechen im Vordergrund, sondern das hinter ihm stehende Rätsel. Vorbild dafür war - neben John Dicksen Carr, Erol Gardner, Chesterton - vor allem Conan Doyle mit seinem Detektivgespann Sherlock Holmes und Watson, das sich in den Junior-Detektiven Max und Micha wiederfindet. Mit diesen Autoren teilt er die Vorliebe für ausgefallene Schauplätze, übersinnliche Phänomene und scheinbare Unmöglichkeiten, für die es dann doch eine reale Erklärung gibt. Inzwischen sind gegen zwanzig Max-und-Micha-Detektivabenteuer entstanden, die jetzt nach und nach veröffentlicht werden. Mit seinen Büchern wendet sich der Autor an die Jugend. Das Leserecho zeigt aber, dass auch ältere Menschen sie gern lesen, da sie sich in ihre Kindheit zurückversetzt fühlen.

Bewertungen

Altersempfehlung: Ab 12 Jahren


Das könnte Sie auch interessieren:

 

<-- Mit einem "Klick" auf das Bild gelangen Sie zu den Buchvorstellungen!





Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Klaus Kurt Löffler (Dienstag, 09 Juni 2015 17:24)

    Ich bedanke mich sehr, liebe Beate! Ich fühle mich hoch geehrt, in die Geschenkbuchkiste aufgenommen worden zu sein. <3 Liebe Grüße Klaus Kurt