Undercover! Teil 7

Undercover! 7.Teil, Erotische Literatur, Erotischer Fortsetzungsroman, Jean P. Geschenkbuch-Kiste, eBook
  • Autor:     Jean P.
  • Genre:    Erotik
  • Format: eBook



Kurzbeschreibung:

Esther arbeitet als Reporterin bei einem Indie-Mag. Eines Tages bekommt sie von ihrem Chef einen delikaten Auftrag. Sie soll sich als Undercover-Ermittlerin in eine geheimnisvolle Gemeinschaft einschleusen, in der die Pflege ganz besonderer erotischer Gepflogenheiten im Mittelpunkt steht. Als Teilnehmerin einer sogenannten Ladies-Night findet sie Zugang zum Schloss B., dem Stammsitz dieser Gemeinschaft. Sie erlebt eine fantastische Welt voller wunderbarer, sie auch persönlich berührender Dinge, aber auch einige recht skurrile Gebräuche. Da gibt es nicht nur Herrinnen, Gebieter und Sklavinnen, sondern ein grobschlächtiger Folterknecht treibt dort sein Unwesen und Esther bekommt es bei einem bizarren Ritual in dessen Folterkeller zum ersten Mal mit der Angst zu tun.
Hin und hergerissen zwischen Selbstzweifeln und Faszination lernt sie weitere Gebräuche kennen, die ihr eine geradezu mythologische Welt eröffnen. Bei einer Vorstellung, welche die antiken Göttinnengestalten als Persönlichkeitsanteile einer jeden Frau präsentiert, wird sie auf eigene Wünsche und Sehnsüchte gestoßen und sie muss ständig aufpassen, dass sie ihre professionelle, journalistische Aufgabe nicht vergisst. Nach einer überraschenden Wendung erfährt ihr Liebesleben mit ihrem Geliebten Felix die von ihr ersehnte prickelnde Note. Sie entschließt sich, die Geheimniskrämerei um ihren Job zu beenden und ihm alles zu beichten.

Wirklich alles?

 

Meine Bewertung:

Siegt die Ehrlichkeit?

In der siebten Folge beschließt Esther, ihrem Liebsten alles zu erzählen, was sie auf Schloss B. erlebt hat. Der Leser erfährt dadurch endlich einige weitere Details, die in den vergangenen Folgen nur angedeutet wurden. Parallel dazu kommt das Liebesleben von Esther und Felix weiter in Fahrt. Felix beginnt, dem „Spiel“ immer mehr abzugewinnen und als Esther ihn auf der nächtlichen Dachterrasse umgarnt und mit einem Hauch von Nichts verführt, ist es vollends um ihn geschehen. Denkt man! Wieder lässt uns Jean P. Mit seinem unvergleichlichen Stil ein wenig im Regen stehen. Hat Esther sich das alles nur eingebildet, weil sie sich nichts Sehnlicheres wünscht, als dass ihr Liebster bei ihrem Undercover-Projekt mitmacht? Jean P., beeil dich! Ich will wissen, wie es weitergeht!

Bewertungen


Artikel kaufen bei Amazon: