Mias Traum/Mias Abenteuer

  • Autorin:   Margareta Schenk
  • Genre:      Kinderbuch, Fantasy, Märchen
  • Formate:  Taschenbuch, eBook



Buchbeschreibung:

Teddybären am Nachthimmel, Sternenbären im Märchenland! Was ist passiert?  Auf abenteuerliche Weise gelangt die neunjährige Mia mit ihrem Freund Paul ins Land
der Märchengestalten.
Dort hat der hinterhältige Zauberer Sternenstauber die Macht an sich gerissen. Wer sich ihm in den Weg stellt, wird geschrumpft. Mutig machen sich die Kinder auf zu Sternenstaubers Schloss. Aber sie brauchen Unterstützung, um ihn zu besiegen…
Wer wird ihnen beistehen? Gelingt es ihnen am Ende, wieder Ordnung in das Chaos bringen?

  • Taschenbuch: 80 Seiten
  • Verlag: Kelebek Verlag (6. Februar 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981782747
  • ISBN-13: 978-3981782745
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren


Kurzbeschreibung:

Die siebenjährige Mia träumt sich mit ihrem Teddy Tapsi ins Märchenland. Damit Tapsi dort bleiben kann, muss Mia eine Aufgabe erfüllen. Sie freut sich darauf und hat auch ein wenig Angst. Doch dann erfährt sie: das Märchenland ist in Gefahr. Mia will bleiben und helfen. Aber sie hat sich zu viel vorgenommen und droht zu scheitern. Wird sie Hilfe erhalten? Oder wird sie endgültig scheitern?

  • Taschenbuch: 76 Seiten
  • Verlag: epubli; Auflage: 3 (19. August 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3737562164
  • ISBN-13: 978-3737562164
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 0 Monate und älter 

Bewertungen


Über die Autorin:

Margareta Schenk wurde 1952 im Saarland geboren. Sie erzählte ihren Geschwistern gern selbst erfundene Geschichten und schrieb kleine Gedichte. Nach ihrer Ausbildung zur Krankenschwester war sie in verschiedenen Bundesländern tätig. Verheiratet seit 1993, lebt sie mit ihrer Familie in Schrobenhausen.

Seit mehr als 10 Jahren schreibt sie kleinere Berichte als Bürgerreporterin in myheimat. Um ihren Schreibstil zu verbessern begann sie vor gut 3 Jahren mit einem Schreibstudium. Daran, Bücher zu veröffentlichen, dachte sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Auf das Drängen einer Freundin, die Märchen liebt, verfasste sie die ersten Märchen. Mit der Zeit wuchs der Wunsch diese zu veröffentlichen und so entstand "Mias Traum", dem bald die Fortsetzung "Mias Abenteuer" folgte.

Die Autorin liest selbst gerne Abenteuer, Krimis und Fantasiegeschichten. Zu ihren Lieblingsautoren gehören unter anderem: Agatha Christie, Edgar Allen Poe, Karl May, Jules Verne ...

In "Der Riss" wurden einige ihrer Kurzgeschichten zusammengefasst. Besonders stolz ist sie auf die Veröffentlichung einzelner Märchen und Kurzgeschichten in den Anthologien des Novum Verlages.

Als eine ihrer schönsten Erfahrungen beschreibt sie die Lesungen im Behinderten Wohnheim von Regens Wagner Hohenwart. Die ungeteilte Aufmerksamkeit der Bewohner war der schönste Lohn.

 





Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Michell Digirolamo (Mittwoch, 01 Februar 2017)


    I visited various websites but the audio feature for audio songs present at this web site is truly fabulous.