Montagues Monster

  • Autor:        Azrael Ap Cwanderay
  • Genre:       Horror, Fantasy
  • Formate:  Taschenbuch, eBook



Kurzbeschreibung:

Sein Erbe ist es, die Welt vor der Bedrohung aus den finsteren Reichen zu schützen. Ausgebildet in den Künsten arkaner Magie, nimmt er den Kampf auf gegen die Kreaturen der Nacht und des Verderbens, kämpft einen nicht enden wollenden Kampf gegen das Böse. Unterstützt von seiner treuen Gefährtin ist es sein Ziel, Vampire, Zombies, Ghouls, Werwölfe und andere Schrecken der Nacht zurück in ihr dunkles Reich zu befördern, die Menschheit von diesem Abschaum zu befreien. Es ist seine Bestimmung. Seine Aufgabe. Sein Fluch. Er ist Montague McGallagher, der letzte der TORwächter!

ISBN-13: 978-3739618609



Kurzbeschreibung:

Um ihre Neugierde zu befriedigen dringt Penny Steingruber in das Haus des geheimnisvollen Schotten ein – und löst damit eine Katastrophe aus, die ungeahnte Konsequenzen nach sich zieht.
Das TOR wird geöffnet – und grauenhafte Kreaturen aus den Niederungen der höllischen Dunkelwelten dringen in unsere Welt ein.
Montague McGallagher, der Letzte der TORwächter und seine Gefährtin Sunny, aus dem Volke der WerMenschen, stellen sich dieser Bedrohung entgegen, nicht ahnend, das mit den niederen Kreaturen der Hölle auch weit größere Schrecken in unsere Welt gelangt sind.
Denn die sieben Necrotitanen sind nun ebenfalls frei…



Kurzbeschreibung:

Montague McGallagher, der TORwächter und seine Gefährtin Sunny erkämpfen sich einen Weg in das kleine Dorf Glainach – nur um dort mit unfassbarem Schrecken konfrontiert zu werden!
Die Magie der Necrotitanen hat die ganze Gegend verseucht – und aus den Gräbern erheben sich die verwesten Leiber der Toten, beseelt von purer Mordlust und der Gier nach Menschenfleisch…
Das Dorf ist dem Untergang geweiht, sollte es den zwei Kämpfern des Lichts nicht gelingen, die untoten Horden zu besiegen.
Ein Kampf auf Leben und Tod entbrennt - und nicht alle werden diesen Kampf überleben…



 

 Über den Autor:

"Kreativität ist der Funke des Lebens!"
Geboren im Januar 1969, in der Stadt Menden im Sauerland (Deutschland) entdeckte der Autor schon in Kindheitstagen seinen Hang zum Geschichtenerzählen. Geschah dies erst in Comicform, so kamen in späteren Jahren Gedichte, Liedtexte und dann auch erste Romanversuche hinzu. Nach einer klassischen Schulausbildung war die Ausbildung zum Grafiker der nächste logische Schritt, um seinem künstlerischen Schaffen ein solides zeichnerisches Fundament zu bieten.
Anfang der 90er erfolgte dann der Umzug nach Österreich, wo dann auch die Arbeit am Erstlingswerk ZEITBEBEN begann. Es dauerte jedoch noch gute 20 Jahre, bis das Werk endlich vollendet war.
Derzeit lebt der Künstler mit seiner Lebensgefährtin, seiner kleinen Tochter und einem vorwitzigen Hund am Wörthersee und erschafft weitere Welten der Phantastik und des Staunens.

 





Kommentar schreiben

Kommentare: 0