Undercover! 11.Teil

Undercover! 10. Teil, Jean P., Erotische Literatur, Geschenkbuch-Kiste, Telegonos-Publishing
  •  Autor:  Jean P.
  • Genre:   Erotik
  • Format: eBook


Undercover, Erotischer Fortsetzungsroman von Jean P.,Esther arbeitet als Reporterin bei einem Indie-Mag. Eines Tages bekommt sie von ihrem Chef einen delikaten Auftrag.

Kurzbeschreibung:
Was bisher geschah!

Esther arbeitet als Reporterin bei einem Indie-Mag. Eines Tages bekommt sie von ihrem Chef einen delikaten Auftrag. Sie soll sich als Undercover-Ermittlerin in eine geheimnisvolle Gemeinschaft einschleusen, in der die Pflege ganz besonderer erotischer Gepflogenheiten im Mittelpunkt steht. Als Teilnehmerin einer sogenannten Ladies-Night findet sie Zugang zum Schloss B., dem Stammsitz dieser Gemeinschaft. Sie erlebt eine fantastische Welt voller wunderbarer, sie auch persönlich berührender Dinge, aber auch einige recht skurrile Gebräuche. Da gibt es nicht nur Herrinnen, Gebieter und Sklavinnen, sondern ein grobschlächtiger Folterknecht treibt dort sein Unwesen.
Hin und hergerissen zwischen Selbstzweifeln und Faszination lernt sie weitere Gebräuche kennen, die ihr eine geradezu mythologische Welt eröffnen. Sie wird auf eigene Sehnsüchte gestoßen und muss ständig aufpassen, dass sie ihre professionelle, journalistische Aufgabe nicht vergisst. Nach einer überraschenden Wendung erfährt ihr Liebesleben mit ihrem Geliebten Felix die von ihr ersehnte prickelnde Note. Sie entschließt sich, die Geheimniskrämerei um ihren Job zu beenden und ihn in alles einzuweihen.
Allmählich gewinnt Felix Gefallen an den gemeinsamen Ermittlungen. Ein Besuch auf Schloss B. führt dazu, dass er die ihm zugedachte Rolle eines Gebieters nicht mehr nur spielt, sondern sie zu verinnerlichen beginnt. Gemeinsam tauchen Esther und Felix immer tiefer ein in diese skurrile Welt, die ihnen wie die Spiegelung ihrer eigenen verborgenen Wünsche und Träume erscheint.

Der Autor über sich selbst:

'Jean P.'?
Klar, das ist mein Pseudonym. Aber es ist auch mein alter ego. Wenn Jean P. redet, dann höre ich zu und schreibe - seine Träume, seine Fantasien, seine andere Wirklichkeit....
In dieser Wirklichkeit bin ich 1956 geboren und habe neben den Dingen, die dem Broterwerb dienten, schon immer geschrieben - aber nie daran geglaubt, dass es auch jemand lesen will.
Aber es wollten...!
So darf ich mich denn als 'Spätberufener' bezeichnen?
Vielleicht klingt da gerade der Euphemismus Jean P.'s aus seiner anderen Wirklichkeit heraus. Wie dem auch sei, es ist eine spannende Wirklichkeit. In dieser Wirklichkeit spielen Träume und andere Äußerungen unseres Unbewussten eine große Rolle.
Mit dieser Wirklichkeit habe ich mich über viele Jahre beruflich beschäftigt. Gelegentlich gab es da erste Versuche der literarischen Bearbeitung von Träumen.
Dann dachte ich: 'sex sells' und veröffentlichte 2007 meinen ersten erotischen Roman. Zwei weitere folgten 2008 und 2009 (Verlag 'Club der Sinne', Berlin).
Aber die Wirklichkeit Jean P.'s, in denen die lust- und leidvollen Erlebnisse seiner Protagonisten aus dem Blickwinkel des inneren Zensors betrachtet werden, sind nicht jedermanns Sache. Viele wollen lieber reines Sexgeflüster. Jean P. jedoch möchte gerne weiter der Frage nachgehen: was erleben die Heldinnen und Helden der Geschichten wirklich? Was geht in ihren Köpfen und in ihrer Seele vor? Was passiert mit ihnen, wenn sie sich verlieben und verlieren, sich verirren und finden?
Jean P. freut sich, für die Geschichten, die sich um diese Fragen drehen, beim Verlag Telegonos-Publishing eine neue Heimat gefunden zu haben.

Bewertungen


Artikel kaufen bei Amazon:


1.Teil
1.Teil
2.Teil
2.Teil
3.Teil
3.Teil
4.Teil
4.Teil
5.Teil
5.Teil
6.Teil
6.Teil

7.Teil
7.Teil
8.Teil
8.Teil
9.Teil
9.Teil
Undercover! 10. Teil, Eroitsche Literatur, BDMS, Erotik, Telegonos-Publishing, Geschenkbuch-Kiste
10.Teil
Undercover, Erotischer Fortsetzungsroman von Jean P.,Esther arbeitet als Reporterin bei einem Indie-Mag. Eines Tages bekommt sie von ihrem Chef einen delikaten Auftrag.
11.Teil
12.Teil erscheint in Kürze...
12.Teil erscheint in Kürze...




Kommentar schreiben

Kommentare: 0