Momente der Entscheidung: Kurzgeschichten

Momente der Entscheidung, Kurzgeschichten von Margareta Schenk, Geschichten aus dem Alltag, die nicht so ganz alltäglich sind, kaufen bei Amazon, bücher.de, ebook.de, hugendubel, vorgestellt in der Geschenkbuchkiste von Beate Geng
  • Autor:        Margareta Schenk
  • Genre:       Kurzgeschichten, Belletristik
  • Formate:  Taschenbuch, eBook


Momente der Entscheidung, Kurzgeschichten von Margareta Schenk, Geschichten aus dem Alltag, die nicht so ganz alltäglich sind, kaufen bei Amazon, bücher.de, ebook.de, hugendubel, vorgestellt in der Geschenkbuchkiste von Beate Geng

Buchbeschreibung:

Geschichten aus dem Alltag, die nicht so ganz alltäglich sind. Melissas merkwürdige Tagträume, Leo im Nebel, das Erlebnis der zwei Freunde mit dem unfreundlichen Nachbarn und all die anderen Geschichten haben etwas gemeinsam. Es geht um Situationen, die sich zu kleinen oder auch großen Krisen zuspitzen, um überraschende Wendungen und ... Entscheidungen im Leben, manchmal mit einem Hauch Übersinnlichem.

  • Taschenbuch: 72 Seiten
  • Verlag: Kelebek Verlag (4. August 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981782720
  • ISBN-13: 978-3981782721
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,4 x 21 cm

Über die Autorin:

Margareta Schenk, geb. 1952 im Saarland, lebt mit ihrer Familie in Bayern. Bereits als Kind erzählte sie ihren Geschwistern ihre erfundenen Geschichten. Später schrieb sie kleine Gedichte über alltägliche Begebenheiten. Die ausgebildete Krankenschwester und Vorsitzende des Vereins „Future for children e.V.“ aus Schrobenhausen, hat eigene Erlebnisse und fantasievolle Ideen in zahlreiche Geschichten und Märchen verwandelt. Sie absolvierte ein Schreibstudium und veröffentlichte schon nach kurzer Zeit ihr erstes Märchenbuch Mias Traum. Die Fortsetzung Mias Abenteuer ließ nicht lange auf sich warten. Kurzgeschichten, Märchen und fantastische Erzählungen sind ihre bevorzugten Genres.

Auch hier erhältlich:



Das könnte Sie auch interessieren:

<<- Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur Buchvorstellung!

 





Kommentar schreiben

Kommentare: 0