Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde

  • Autor:        Christine Erdic
  • Genre:       Kinderbuch, Märchen
  • Formate:  Taschenbuch, eBook



Buchbeschreibung:

Dieses Buch lädt den Leser mit seinen märchenhaften und lehrreichen Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Feen zu einer Reise in die bunte Welt der Fantasie ein. Mit seinen lustigen Ausmalbildern ist es für Kinder ebenso geeignet wie für all jene, die im Herzen jung geblieben sind.

  • Taschenbuch: 80 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (18. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3735790720
  • ISBN-13: 978-3735790729
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 8 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,9 x 0,4 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung:

Über Christine Erdic:

Die 1961 in Deutschland geborene Schriftstellerin Christine Erdiç, die seit dem Millenium in der Türkei wohnt, hat sich anscheinend den kleinen Zauber- und Naturwesen verschrieben.
Nachdem 2010 Nepomucks Abenteuer, die Geschichte eines kleinen Kobolds, der unfreiwillig unter dem Weihnachtsbaum einer Menschenfamilie als Weihnachtsgeschenk landet, im Handel erschien, folgten 2013 Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche, ein Kochbuch mit so klangvollen Rezeptnamen wie Kobolds Goldtaler und Punsch für kleine Kobolde und 2014 Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde, ein Kinderbuch mit lustigen Ausmalbildern.
Wenn man die sympatische Autorin fragt, warum sie gerade diese Art von Büchern schreibt, so lautet ihre Antwort: " Weil es mir selber Spaß macht und ich die Leser in dieser viel zu hektischen und von Konsum und Umweltzerstörung gezeichneten Gesellschaft auf humorvolle Weise zum Nachdenken bringen möchte. Und wo kann man da besser ansetzen als schon bei den Kindern."

Weitere Bücher:
WILLKOMMEN IM LUHG HOLIDAY
GLÜCKSSCHMIEDE, TIPPS FÜR MEHR GLÜCK UND ERFOLG
KLEINE MUTMACHGSCHICHTEN (in Zusammenarbeit mit 3 anderen Autorinnen)
MYSTICA VENEZIA



Das könnte Sie auch interessieren:

 

<-- Mit einem "Klick" auf das Bild gelangen Sie zu den Buchvorstellungen!





Kommentar schreiben

Kommentare: 0