Der Doppelzentner-Bulle

  • Autor:       G. Waschbeer
  • Genre:       Belletristik, Krimi
  • Formate:   Taschenbuch, eBook



Kurzbeschreibung:

Dieses Buch wurde von einem „echten“ Bullen geschrieben, der den Menschen zeigen will, wie Polizeiarbeit wirklich ist und was es bedeutet, diesen Dienst zu verrichten. Die Geschichten sind echt und nicht so, wie sie bei manchen Nachmittagssendungen im Drehbuch stehen. Es wird echtes Erleben beschrieben und nicht das, was sich ein Regisseur und ein Drehbuchautor ausgedacht haben. Vielleicht haben Sie derzeit noch ein völlig falsches Bild von der Polizeiarbeit. Lesen Sie dieses Buch und Sie werden erkennen, wie sie wirklich ist. Der Autor ist nach wie vor im Polizeidienst und schreibt deswegen unter einem Pseudonym.

  • Taschenbuch: 174 Seiten
  • Verlag: Re Di Roma-Verlag (23. September 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3961030502
  • ISBN-13: 978-3961030507
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 1,5 x 20,5 cm

 

G.Waschbeer über sein Buch:

Ich arbeite seit über 40 Jahren bei der Polizei in einer Großstadt. Nach der Ausbildung musste ich zwei Jahre in die Einsatzhundertschaft. Dann war ich viele Jahre im Streifendienst tätig.

Aufgrund einiger Erfolge wurde ich der Zivilfahndung zugeteilt. Hier war meine Hauptaufgabe die Drogenfahndung.

Jetzt arbeite ich seit über zehn Jahren in einer Einsatzzentrale. Hier nehme ich u.a Notfrufe an und werte sie aus. Ich entscheide, ob die Polizei zuständig ist und wenn ja wie schnell die Polizei kommen muss und wieviel Streifenwagen eingesetzt werden.

Aber manchmal muss ich auch Hilfe zur Selbsthilfe geben und den Anrufen sagen, an wenn sie sich mit ihrem Problem wenden können.

Manchmal rette ich auch ein Leben, wenn ich einem Suizidenten rechtzeitig Hilfe schicken kann, bevor er den letzten Schritt macht.

Ich habe immer den ersten Kontakt mit den Bürgern, die Hilfe brauchen.

 

Das Buch habe ich geschrieben, weil ich den Menschen zeigen wollte, wir Polizeiarbeit wirklich ist und was es bedeutet, diesen Dienst zu verrichten. Meine Geschichten sind aus der Realität und nicht durch einen Drehbuchautor entstanden.

 

Der Titel meines Buches "Der Doppelzentner-Bulle" ist nicht so einfach gewählt. Tatsächlich kämpfe ich seit über 20 Jahren mit meinem Übergewicht. Jetzt habe ich einen Weg gefunden. Ist sehr mühsam, aber funktioniert. Wie es dazu kam, dass ich mir so einen Schutzpanzer zugelegt habe, könnt ihr in meinem Buch nachlesen.


Das könnte Sie auch interessieren:

 <-- Mit einem "Klick" auf das Bild gelangen Sie zu den Buchvorstellungen!

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0